Zurück zur Übersicht
12.04.2022
Intern

Organisatorische Aufteilung des Bereichs «Media Services»

Anfangs Jahr haben wir den Media Services organisatorisch in die Bereiche Kundenkontaktcenter und Datenmanagement aufgeteilt. Die Leitung des Bereichs Datenmanagement wurde an Herr Marco Frey übertragen. Marco Frey arbeitet seit einigen Jahren als Application & Data Manager bei ASMIQ und kennt die Kundenanforderungen und die Prozesse im Datenmanagement bestens. In dieser Funktion ist Herr Frey Mitglied der Geschäftsleitung von ASMIQ.

Nun freuen wir uns, Ihnen mitzuteilen, dass wir Frau Simone Dreier per 1. März 2022 die Leitung des gesamten Bereichs Kundenkontaktcenter übertragen und sie zum Mitglied des Kaders der ASMIQ AG befördert haben. Simone Dreier arbeitete bis anhin als Teamleiterin des Teams Zeitschriften im Bereich Kundenkontaktcenter und ist mit den vielschichtigen Aufgaben und Prozessen eines Kundenkontaktcenters bestens vertraut. Als Leiterin des gesamten Bereichs Kundenkontaktcenter führt Simone Dreier die Teams Zeitungen und Zeitungen Inbound 1st & 2nd Level, Outbound, Retention, Supervision und Lettershop. In ihrer neuen Funktion berichtet Simone Dreier direkt an den CEO von ASMIQ.

Ein hochwertiger Kundenservice im Nutzermarkt ist ein wichtiger Teil des Fundaments von ASMIQ. Für uns ist es deshalb essentiell, dass unsere Mitarbeiter*innen und deren Vorgesetzte im Datenmanagement und im Kundenkontaktcenter über ein fundiertes Branchen-Knowhow verfügen, um allen Kundinnen und Kunden jederzeit eine einwandfreie Betreuung garantieren zu können. Simone Dreier und Marco Frey werden sowohl operativ aktiv mitarbeiten, als sich auch stark um die Weiterentwicklung des Bereichs und der Mitarbeitenden kümmern.

Es freut uns sehr, dass wir mit Simone Dreier und Marco Frey äusserst versierte und kompetente Mitarbeitende für diese wichtigen Positionen gewinnen konnten. Wir wünschen den beiden viel Spass, Freude und Erfolg in ihren neuen Aufgaben.